16. Mrz 2020

Auf den Hund gekommen: Gentherapie gegen das Altern

Forscher arbeiten an einer Gentherapie gegen altersbedingte Krankheiten. Die ersten Nutznießer werden wohl Hunde sein. Beim Fortschritt der Medizin spielen Hunde meist nur eine beklagenswerte Rolle: als Versuchstiere in der Entwicklung. Doch zunehmend werden neuartige Therapien auch zum Wohle der Vierbeiner eingesetzt – oder sogar erstmals für sie entwickelt. Dies ist zumindest der Plan der […]
Weiterlesen »
20. Feb 2020

CRISPR gegen Krebs – kein Erfolg, aber ein Fortschritt

Krebspatienten erhielten körpereigene Immunzellen, deren Erbgut die Genschere CRISPR/Cas9 an drei Stellen verändert hatte. Der Nutzen blieb aus, neue Erkenntnisse hielten sich in Grenzen – als Fortschritt gilt die Studie dennoch. Die Genschere CRISPR/Cas9 kann das menschliche Erbgut gezielt verändern, doch medizinische Anwendungen blieben bislang Mangelware. Beim Kampf gegen Krebs erzielte eine US-Studie nun einen […]
Weiterlesen »
3. Feb 2020

iPS-Zellen für das menschliche Herz

In Japan wurde erstmals ein Herzpatient mit iPS-Zellen behandelt: Eine dünne Zellschicht soll helfen, geschädigtes Gewebe zu regenerieren. Ob es wirkt, ist fraglich – aber für die Zulassung ist diese Frage eh unerheblich. Transplantationen sollen meist ein krankes Organ vollständig ersetzen. Die japanischen Ärzte, die vor wenigen Tagen in Osaka erstmals einen Herzpatienten mit iPS-Zellen […]
Weiterlesen »